e-Nothelfer - Nothilfekurs

Ein besuchter Nothilfekurs ist für den Erwerb des Führerscheins obligatorisch. Dieser Kurs vermittelt das Basiswissen und Können der Ersten Hilfe. Passiert ein Unfall auf der Strasse, am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Schule, so sind wir anwesende Laien gefordert, um mit lebensrettenden Sofortmassnahmen zu helfen, bis die Profis vom Rettungsdienst eintreffen. Lerne in diesem Kurs schnell und richtig zu handeln. Lerne wie auch du eine potentielle Lebensretterin, ein potentieller Lebensretter werden kannst!

 

Kursziele - Die Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer können: 

  • eine Notfallsituation zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit und auf der Strasse erkennen und richtig handeln
  • schnell und richtig alarmieren
  • Gefahren für sich als Helfer und den Patienten erkennen, die Unfallstelle absichern und so Folgeunfälle verhindern
  • einen Patienten untersuchen und feststellen wie zu helfen ist
  • alle lebensrettenden Sofortmassnahmen anwenden
  • aber auch in nicht unmittelbar lebensbedrohenden Situationen bestmögliche Erste Hilfe leisten

Kursinhalt:

  • Ampelschema
  • Selbstschutz
  • Alarmieren
  • Absichern
  • Bergen
  • Patientenuntersuch
  • Bewusstlosenlagerung
  • Beatmung und Herzmassage - die Anwendung eines Defibrillators wird demonstriert
  • Blutstillung
  • Witterungsschutz und Betreuung
  • verschiedenste Unfallsituationen und Krankheitsbilder - was tun
  • praktisches Einüben all des Gelernten in sehr vielen Fallbeispielen

Kursausweis:  Wir geben den Kursausweis unmittelbar bei Kursabschluss ab

 

Gültigkeitsdauer des Kursausweises:  6 Jahre

 

Kursdauer:

  • eNothelfer mit 3 Std eLearning:  7 Stunden Präsenzunterricht (meistens als Tageskurs)
  • Nothilfekurs ohne eLearning:      10 Stunden (als Blockkurs an zwei Tagen)

Kurskosten:

  • 125.- Fr. für den  7 Std-Kurs  (+15.- Fr. für das eLearning)
  • 150.- Fr. für den 10 Std-Kurs

Kursort: Horn oder Steinach